Latest Entries
Demokratie von gestern
Allgemein / Politikus

Demokratie von gestern

Direkte Demokratie lebt davon, dass sich alle beteiligen. Besonders die Stimmen junger Menschen sind entscheidend. Wie sich Volksabstimmungen in Zeiten der Digitalisierung wandeln, will eine Veranstaltung des Centrum für angewandte Politikforschung der LMU klären. Und verfehlt dabei das Thema. Von Max Fluder Gutes Leben ist nur 300 Kilometer entfernt von München. Das verspricht zumindest der … Continue reading »

Die Geister, die ich rief
Allgemein / Unileben

Die Geister, die ich rief

Wissenschaftliches Schreiben sorgt bei Studierenden oft für Probleme: Ghostwriter können da helfen. Über die Gratwanderung zwischen rechtlichen Grauzonen und Abgründen des eigenen Gewissens. Von Isabel Prößdorf Wer studiert, muss Prüfungen schreiben. Regelmäßige Anwesenheit sowie konstruktive Beiträge in den Seminaren sind meist nicht ausschlaggebend: Nur bestandene Abschlussarbeiten sind relevant für die nötigen ECTS-Punkte. Das erzeugt Druck. … Continue reading »

Chaos, Klamauk und Katastrophen im  LMU Lichthof
Hören

Chaos, Klamauk und Katastrophen im LMU Lichthof

Dick und Doof, auch bekannt als Stan & Ollie, kommen nach München. Die Veranstaltungsreihe Uni-Kunst zeigt in ihrem jährlichen Stummfilmkonzert vier Kurzfilme der  Spaßvögel: The Battle of the Century (1927) und Big Business (1929), Angora Love (1929) und Busy Bodies (1933). Von Carolin Wittmann Begleitet werden die Slapstick-Einlagen von dem Heilbronner Organisten Andreas Benz: Er … Continue reading »

„Bloom Ups“: Hier zerschlagen Männer das Patriarchat
Hören / Sehen

„Bloom Ups“: Hier zerschlagen Männer das Patriarchat

Vibrierende Körper, die gemessen werden; eine männliche Bewegung, die das Patriarchat zerschlagen will und Kunst, die sich als Rockkonzert verkleidet: Die drei Bloom Ups des diesjährigen RODEO Tanz- und Theaterfestivals der freien Szene zeigen wieder eine Bandbreite an Zusammenarbeiten von internationalen Künstler*innen, die durch die Kooperation des RODEO Festivals mit dem Goethe-Institut gefördert werden. Continue reading »

„Away | Takiy“ trifft Penelope: Was Mathe und Musik verbindet
Hören

„Away | Takiy“ trifft Penelope: Was Mathe und Musik verbindet

Musikstudierenden ist es schon seit langer Zeit bewusst: Musik und Mathematik sind verwandt. Für die Theaterwelt dürfte dies jedoch eine neue Erkenntnis sein. Performance und Technik sollen unmittelbar zusammenhängen? „Niemals“ werden Sie vielleicht sagen. Dass dies tatsächlich möglich ist, beweisen jetzt Sandra de Berduccy mit ihrem Programm „Away | Takiy“ und das Forschungsteam von Penelope. Continue reading »

Moritz Ostruschnjaks „Boids“: Eine faszinierende Zusammengehörigkeit
Sehen

Moritz Ostruschnjaks „Boids“: Eine faszinierende Zusammengehörigkeit

„Einer für alle und alle für einen“ – fünf Tänzer, die zusammen ein Ganzes bilden. Nur zusammen ist man stark. In unserer Gesellschaft benötigt jeder einmal Hilfe, braucht eine Ansprechpartner*in in der Not. Viele glauben, dass sie es alleine weiter und höher schaffen. Moritz Ostruschnjaks Tanzstück „Boids“ (bird-oid objects), das im Rahmen des RODEO Festivals inszeniert … Continue reading »

Jasmine Ellis’ „Empathy“: Zwischen Mitgefühl und Ignoranz
Sehen

Jasmine Ellis’ „Empathy“: Zwischen Mitgefühl und Ignoranz

Die Fähigkeit, sich in die Gefühle eines anderen Menschen hinein zu versetzen, scheint in unserer heutigen Gesellschaft ein rares Gut zu sein. Angetrieben von der Schnelllebigkeit der Dinge und zu immer höherer Leistung getrieben, bleibt oft wenig Zeit, wahrhaftig Anteilnahme an seinen Mitmenschen zu zeigen. Jasmine Ellis’ Tanztheaterstück „Empathy“ versucht sich an einer Bestandsaufnahme der … Continue reading »

Nebenjob? Das geht ganz leicht.
Allgemein

Nebenjob? Das geht ganz leicht.

Bologna-Reform, Studiengebühren und Turbo-Abi zählen zu den Ikonen unter den Begriffen, die wir aus bildungspolitischer Sicht mit der vergangenen Dekade verbinden. Oh ja, im studentischen Kosmos ging so einiges. Mit der Gründung des Unternehmens Studitemps vor zehn Jahren fand auch eine große Neuerung im Bereich der Nebenjobsuche für Studierende statt. Von Laura Vella 10 Jahre … Continue reading »

Das Andere Sehen
Sehen

Das Andere Sehen

Die Alexander Tutsek-Stiftung zeigt seit Januar eine Ausstellung zeitgenössischer Glaskunst internationaler Künstler*innen. Seit Anfang Juli befindet sich die Ausstellung nun in Verlängerung. Bis Ende November 2018 bietet sie noch die Möglichkeit, die zum Thema Das Andere Sehen – dem Titel der Ausstellung – zusammengetragenen glitzernden und glänzenden Werke zu besuchen. Von Tabitha Nagy Die Werke … Continue reading »

Was checkt der Jugend-Check?
Allgemein / Politikus

Was checkt der Jugend-Check?

Jährlich werden zahlreiche neue Bundesgesetze erlassen. Natürlich sind diese mit Auswirkungen auf bestimmte Alters- und Personengruppen in Deutschland verbunden. Es werden Möglichkeiten geschaffen und zugleich Grenzen definiert. Auffällig ist jedoch, dass die Belange junger Menschen im politischen Geschehen eine eher untergeordnete Rolle spielen – trotz weitläufiger und teils schwerwiegender Folgen. Continue reading »