Latest Entries
Traumstadt Minga – oder doch ein Albtraum?
Politikus

Traumstadt Minga – oder doch ein Albtraum?

Von: Allanah Hansmeyer Tausende Studenten möchten Jahr für Jahr in die bayerische Metropole ziehen, doch der Wohnungsmarkt ist gnadenlos. So mancher Vermieter nutzt die Not der Suchenden aus – nicht selten mit unmoralischen Angeboten. „Aber München ist so teuer!“ Das versicherte man mir immer wieder, als ich bei Familie und Freunden die Kunde verbreitete, ich … Continue reading »

Die Power des Positiven
Politikus

Die Power des Positiven

Wer heutzutage Nachrichten schaut, schüttelt oft resigniert den Kopf. Das Negative scheint uns von allen Seiten her zu überfluten. Menschen, die trotz allem immer an das Gute glauben sind rar. Akilnathan „Akil” Logeswaran ist einer von ihnen. Von: Annemarie Rencken Sein Lächeln legt er nie für lange Zeit ab. Ob nun schelmisches Grinsen oder ansteckendes … Continue reading »

„Ich könnt schon wieder …“
Kulturphilter

„Ich könnt schon wieder …“

Von: Fabian Dilger Nachwuchssorgen sind so alt wie das Theater selbst. Besonders freie Spielstätten können nicht mit großzügigen Nachlässen werben. Im Metropoltheater in München versucht man deswegen unter anderem mit einer Jugendcard, neue Theatergänger zu binden. Blue Card heißt das Abonnement-Angebot des Metropols, welches es seit Beginn der Spielzeit 16/17 gibt und sich an eine … Continue reading »

Pros und Cons: Die Urabstimmung zum Münchner Semesterticket
Uniprophil

Pros und Cons: Die Urabstimmung zum Münchner Semesterticket

Von: Thilo Schröder Seit heute und noch bis nächsten Mittwoch liegt es in unserer Hand: Wird es eine Fortführung des 2013 eingeführten Semestertickets geben? Nach langen und zähen Verhandlungen zwischen MVV, dem Arbeitskreis Mobilität der Münchner Hochschulen und der Stadt München liegt ein Angebot für die nächsten fünf Jahre vor. Nach dem deftigen Preisanstieg zum … Continue reading »

„Gender stoppen!“
Interview / Politikus

„Gender stoppen!“

Über Antifeminismus in der AfD Die AfD zeichnet sich im besonderen Maße durch ihren Antifeminismus aus. Doch wie macht die AfD eigentlich damit Politik? Unsere Autorin hat darüber mit Juliane Lang vom Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus gesprochen, bei dem sie seit mehreren Jahren tätig ist. Juliane Lang beschäftigt sich mit dem Thema Geschlechterverhältnisse und Rechtsextremismus. Continue reading »

Body Talk – Schluss mit heteronormativem Theater!
Kulturphilter

Body Talk – Schluss mit heteronormativem Theater!

Von: Laura Späth Die Frage nach männlich und weiß dominierten Räumen kennt man aus politischen und akademischen Kontexten, beispielsweise aus der Debatte um Frauenquoten oder die Oscarverleihung (Stichwort: #OscarsSoWhite). Doch nun geht es auch dem Theaterbusiness an den Kragen: Vom 14. bis zum 16. Juli öffnen die Kammerspiele ihre Türen, um im Rahmen des Festivals … Continue reading »

BreakOut 2016 – How far did we go?
Allgemein

BreakOut 2016 – How far did we go?

    Von: Franziska Karmann & Ann-Kathrin Pohlers In 36 Stunden ohne Geld so weit wie möglich trampen – und das für den guten Zweck: Zwei Philtrat-Autorinnen haben beim BreakOut München mitgemacht. Auf ihrer anstrengende und aufregenden Reise kommt ihnen immer wieder das Organisationsmotto in den Sinn: „How far can you go?“ Continue reading »

Der Club der Zeitreisenden
Kulturphilter

Der Club der Zeitreisenden

Wie verfiel eine Gesellschaft des immer Neuen plötzlich dem Charme des Alten? Von: Regine Hader Karottenhose, Nickipulli und Hornbrille, dazu eine abgetragene, cognacfarbene Ledertasche und ein zerrupfter Dutt. Man könnte meinen, es handle sich um Zeitreisende. Tatsächlich aber sitze ich im Hier und Jetzt am Brunnen auf dem Geschwister-Scholl-Platz und beobachte Studenten, die durch gläserne, … Continue reading »